Cala Millor Geheimtipps und Sehenswürdigkeiten

Cala Millor, einer der beliebtesten Urlaubsziele auf Mallorca. Wir geben euch wertvolle Tipps für die TOP Sehenswürdigkeiten in Cala Millor.

Blick auf dei Promenade con Cala Millor

TOP Geheimtipps und Sehenswürdigkeiten für Cala Millor. Einer der beliebtesten Zielorte Mallorcas.

Cala Millor zählt seit Jahren zu den beliebtesten Urlaubsorten Mallorcas. Kilometer langer Sandstrand, beliebte Einkaufsstraße und unzählige Gastronomie Möglichkeiten.

Ob als Paar oder Familie. In Cala Millor kommt Ihr voll auf euren Geschmack.

Ca. 70 km vom Flughafen entfernt an der Nordostküste Mallorcas liegt Cala Millor. Trotz der vielen Hotels und einem ausgeprägtem Massentourismus, bietet dieser Ort auf Grund seiner Lage eine herausragende Möglichkeit seinen Strandurlaub mit umgebender Landschaft und Sightseeing zu verbinden. Sowohl mit dem Fahrrad, als auch mit Mietwagen oder dem öffentlichen Bus, erreicht man aus Cala Millor in kurzer Zeit tolle Badebuchten, Wanderwege oder beliebte Orte wie Cala Ratjada oder Arta.

Wir zeigen euch die TOP Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps in Cala Millor, inklusive interessanter Hintergrundinformationen sowie hilfreiche Tipps und Tricks, um das Beste aus dem Besuch herauszuholen. Macht euch bereit für das nächstes Abenteuer – Auf gehts  nach Cala Millor!

Cala MillorSehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Alles über Cala Millor

1. Cala Millor Lage

2. Wochenmarkt in Cala Millor

3. Cala Millor Sehenswürdigkeiten

3.1 Via Verde – das grüne Hinterland von Cala Millor

3.2 Hafen von Cala Bona

3.3 Son Servera – Die Gemeinde von Cala Millor

3.4 Punta de n’amer –  Ein Stück unberührte Natur

4. Cala Millor Aktivitäten

4.1 Glasbodenboot

4.2 Tagesausflug nach Porto Cristo

4.3 Fahrt nach Palma

4.4. Buggytour in Cala Millor

4.5. Ballonfahrt in Cala Millor

5. Cala Millor mit Kindern

5.1. Fahrt zum Palma Aquarium

5.2. Wasserpark nahe Cala Millor

5.3. Hams Höhlen und Dinosaurierpark

6. Mietwagen in Cala Millor

7. Strände nahe Cala Millor

8. Geheimtipps für Cala Millor

9. Bus von Cala Millor zum Flughafen

10. Liegenpreise am Strand von Cala Millor

11. Radtour aus Cala Millor

1. Wo liegt Cala Millor?

Ca. 70 km vom Flughafen entfernt an der Nordostküste Mallorcas liegt Cala Millor. Trotz der vielen Hotels und einem ausgeprägtem Massentourismus, bietet dieser Ort auf Grund seiner Lage eine herausragende Möglichkeit seinen Strandurlaub mit umgebender Landschaft und Sightseeing zu verbinden. Sowohl mit dem Fahrrad, als auch mit Mietwagen oder dem öffentlichen Bus, erreicht man aus Cala Millor in kurzer Zeit tolle Badebuchten, Wanderwege oder beliebte Orte wie Cala Ratjada oder Arta.

2. Wann ist der Wochenmarkt in Cala Millor?

Einmal die Woche wird das Zentrum von Cala Millor zu einem Fest für Shoppingfreunde verwandelt. Händler aus der gesamten Insel kommen nach Cala Millor um ihre Köstlichkeiten, Textilien oder Souvenirs anzubieten.

Montags ist Markttag in Cala Millor. Von 09-13 Uhr findet Ihr auf und um den großen Parkplatz von Aldi, im Zentrum von Cala Millor, den Wochenmarkt.

3. Cala Millor Sehenswürdigkeiten

Cala Millor ist ein wunderschöner Ort auf Mallorca, der nicht nur einladende Strände und eine reichhaltige Kultur bietet, sondern auch viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Wenn Ihr euch für einen Besuch in Cala Millor entscheidet, werdet Ihr begeistert sein und mit wundervollen Eindrücken nach Hause fahren.

Johannisbrotbaum am via verde nahe cala millor

3.1. Via Verde

Von 1921 bis zum Jahre 1977 verlief hier die Bahnstrecke zwischen Manacor und Arta. Nach dem Verfall dieser Bahnlinie und das Scheitern einer Erneuerung, wurden diese knapp 30 km zu einem ökologischen Wander und Radweg umfunktioniert. Motorisierte Fahrzeuge jeglicher Art sind hier nicht erlaubt. Die einzigen Fortbewegungsmittel die man hier sieht, sind Fahrräder oder gelegentlich Pferde.

Via Verde bedeutet übersetzt, der grüne Pfad. Und der Name verrät euch schon alles. Angefangen in Manacor, über Sant Llorenc, Son Carrio, Son Servera bis hin nach Arta, erlebt Ihr Mallorca von seiner grünen und natürlichen Seite. Eine große Anzahl an Bäumen und Sträuchern zieren diesen wundervollen Weg. Hinweistafeln geben euch Infos über die Vegetation und den nahegelegenen Orten.

Da die 30 km schwer zu absolvieren sind, empfehlen wir euch die Etappe zwischen Son Servera und Arta zu absolvieren. Knapp 10 km sind mit dem Fahrrad über dem Schotterweg schnell zu meistern. Sowohl zum Wandern als auch mit dem Fahrrad, solltet Ihr euch mit Proviant eindecken, da Ihr auf dieser Etappe keine Möglichkeit habt unterwegs etwas zu kaufen.

 

Blick auf traditionelle Holzboote am Hafen von Cala Bona

3.2. Hafen von Cala Bona

Cala Bona, der direkte Nachbarort Cala Millors und hat sich ebenfalls mit dem wachsendem Tourismus zu einem beliebten, aber dennoch überschaubaren Urlaubsort entwickelt.

Trotz der Entwicklung durch den Massentourismus und einer Vielzahl von Hotels, hat es gerade der Hafen von Cala Bona geschafft, seinen ursprünglichen Charme zu bewahren. Der Hafen gehört nicht zu den bekanntesten oder größten Mallorcas, aber mit Sicherheit zu einem der ursprünglichsten Fischerhäfen. Ca 200 Anlegestellen mit zumeist traditionellen kleineren Booten („Llaut“), verleihen dem Hafen von Cala Bona einen besonderen Zauber und tolle Fotomotive. Auch die umliegenden Gebäude samt Hotels und Bars pflegen heute noch ein sehr authentisches Bild.

Der Hafen von Cala Bona ist für uns eine der Top Sehenswürdigkeiten in Cala Millor und fußläufig in 30 Minuten gemütlich zu erreichen. Belohnt euren Spaziergang mit einem Drink an einer der zahlreichen Bars oder Restaurant mit Blick auf diesen wundervollen Ort.

Berglandschaft in Son servera.

3.3. Son Servera

Son Servera ist die Gemeinde, zu dem der Großteil Cala Millors gehört.

Ca. 3 km oberhalb der Küste liegt das Zentrum von Son Servera. Im Zentrum der Stadt befindet sich das Rathaus, welches Sie als Ausgangspunkt für Ihren Bescuh in Son Servera nutzen können. Entdeckt den Charme dieser kleinen historischen Stadt und lasst euch in aller Ruhe durch die Gassen, vorbei an traditionellen und teilweise hunderte Jahre alten Stadthäusern gleiten. Jeden Freitag findet hier der traditionelle Wochenmarkt statt.

Verbindet euren Aufenthalt in Son Servera mit dem Besuch der „neuen Kirche“ (La Iglesia Nueva). Eine unvollendete im neugothischem Stil erbaute Kirche, die ein beliebter Schauplatz für Hobby- und Profi Fotografen ist. La Iglesia Nueva wurde vom katalanischem Architektem Joan Rubió Bellver, einem Partner vom bekanntem Antoni Gaudí, erbaut und ist die TOP Sehenswürdigkeit nahe Cala Millor

Dünenlandschaft am punta de n'amer in cala millor.

3.4. Punta de n'amer

Wer kurzfristig dem Trubel der Touristen entkommen möchte und die Ruhe sucht, findet sein Glück am Punta de n’amer. Eine Halbinsel und Naturschutzgebiet, welches die beiden Orte Cala Millor und Sa Coma trennt.

Auf einem Schotterweg, vorbei an Felsen und Blick auf die gesamte Bucht von Cala Millor macht Ihr einen angenehmen Fußmarsch bis zum Zipfel dieser Halbinsel. Unterwegs schießt Ihr unzählige Fotos dieser naturbelassenen und unbebauten Landschaft. Als Belohnung für eure Wanderung, gönnt Ihr euch eine leckere Sangria am alten Wehrturm. Eine beliebte Cafeteria mit einem traumhaften Blick auf das Meer, samt Begrüßung eines Papageies und freilaufenden Hühnern. Für Neulinge ist dieser Ort ein echter Geheimtipp für Cala Millor!

Punta de n’amer ist sowohl bei Einheimischen, als auch bei Touristen ein beliebter Ort, um dem Lärm der Hotelhochburgen zu entkommen und etwas Natur zu erleben. Die Wanderung bis zum Castell ist nicht anspruchsvoll, demnach muss man nicht zwingend Wander oder Sportschuhe anhaben und kann zur Sommerzeit auch ganz bequem mit offenen Schuhen oder Flip Flops die Strecke laufen. Lediglich zur heissen Sommerzeit solltet Ihr vielleicht an eine Flasche Wasser und Kopfbedeckung denken.

4. Cala Millor Aktivitäten

Du bist in Cala Millor und möchtest die Umgebung oder den Rest der Insel erkunden? Kein Problem! Hier sind einige Aktivitäten in Cala Millor, die du nicht verpassen solltest.

Blick aus dem Fenster auf den Meeresgrund im Glasbodenboot

4.1. Glasbodenboot aus Cala Millor

Erlebe das Abenteuer eines Glasbodenbootes in Cala Millor! Diese Aktivität in Cala Millor zählt zu den Favoriten in der Gegend und ist ein absolutes Highlight für alle – ob Paare oder Familien, jung oder alt. Die Ostküste Mallorcas ist bekannt für ihre malerischen Badebuchten und atemberaubende Natur. Um diese traumhafte Landschaft hautnah zu erleben, solltest du unbedingt einen Tag für einen Ausflug mit dem Glasbodenboot einplanen.
Während der Sommerzeit werden täglich verschiedene Routen angeboten, die dich entweder in den Süden oder in den Norden nach Cala Ratjada führen. Die Fahrt dauert je nach Route zwischen 2-3 Stunden und bietet dir einen unvergesslichen Ausblick auf die Unterwasserwelt und die Küstenlandschaft. Sichere dir jetzt deine Tickets und erlebe Mallorca von einer ganz neuen Seite!

Blick auf den Hafen von Porto Cristo

4.2. Ausflug nach Porto Cristo

Wie wäre es mit einem Tagesausflug nach Porto Cristo? Der Ort, der ungefähr 8 Kilometer südlich von Cala Millor liegt, hat einiges zu bieten. Der Yachthafen ist ein absolutes Highlight und die umliegenden Bars und Restaurants laden zum Verweilen ein. Kein Wunder, dass Einheimische diesen Ort besonders lieben.
Wenn Du ein Tennisfan bist, dann solltest Du unbedingt die Luxusyacht von Rafa Nadal im Hafen besichtigen. Seine Villa mit direktem Blick auf den Hafen ist auch gerade fertig gestellt.
Aber das ist noch nicht alles, Porto Cristo ist vor allem auch bekannt für seine Tropfsteinhöhlen. Die Drachenhöhlen und die Höhlen von Hams sind zwei faszinierende Tropfsteinhöhlensysteme, die jedes Jahr unzählige Menschen anziehen.
Entdecke diesen wundervollen Ort und erlebe einen unvergesslichen Tag mit vielen Eindrücken.

Blick vom Castell de Bellver auf den Hafen von Palma

4.3. Fahrt nach Palma

Palma de Mallorca solltest Du unbedingt besuchen! Die Hauptstadt der Baleareninsel ist bekannt für ihre beeindruckende Kathedrale, die historische Alststadt und gigantischen Hafen.
In Palma angekommen, kannst du durch die engen Gassen des historischen Viertels schlendern und dank der zahlreichen Cafés und Bars in der Umgebung eine Pause einlegen.
Für alle Shopping-Begeisterten gibt es auch genügend Möglichkeiten in Palma. Die berühmte Einkaufsstraße Avenida Jaume III bietet eine große Auswahl an Geschäften und Boutiquen. Außerdem gibt es auf dem Mercat de l’Olivar frisches Obst, Gemüse und andere lokale Köstlichkeiten zu kaufen.
Palma ist ein absolutes Muss für jeden, der Mallorca bereist. Pack deine Kamera ein und mach dich auf den Weg – denn diese Stadt wird dich garantiert verzaubern!

4.4. Buggytour in Cala Millor

Die Buggytour in Cala Millor ist ein unvergessliches Abenteuer. Erkunde die atemberaubende Natur Mallorcas auf vier Rädern und erlebe einen Tag voller Abenteuer, Adrenalin und Spaß! Eine einmalige Erfahrungen und jede Menge Spaß. Genieße die Landschaft und die wilde Natur. Dieses Erlebnis wird Dich für immer verfolgen!

Diese spektakuläre Fahrt ist perfekt für alle Altersgruppen geeignet und bietet Nervenkitzel für Groß und Klein. Vergesst nicht, Eure Kamera mitzunehmen – bei so viel Schönheit wollet Ihr unbedingt jeden Moment festhalten! Buche noch heute deine Buggy-Tour in Cala Millor und entdecke Mallorcas Naturschönheit!

4.5. Ballonfahrt in Cala Millor

Erlebe eine Ballonfahrt in Cala Millor – ein einzigartiges Abenteuer!
Nutze die einmalige Gelegenheit, um die atemberaubende Küstenlandschaft Cal Millors aus der Vogelperspektive zu entdecken und den unvergleichlichen Blick über das Mittelmeer zu genießen. Es ist etwas, das Du niemals vergessen wirst
Bei diesem Abenteuer erwartet Dich ein spezielles Erlebnis: Ein heißluftgefüllter Ballon, der mit Hilfe des Windes Richtung Himmel steigt und Dir die beste Aussicht bietet.
Wenn Du nach einem unvergesslichen Erlebnis suchst, dann ist dieses Abenteuer perfekt für Dich! Mit professionellen Piloten an Bord können Ihr sicher sein, dass die Ballonfahrt sicher und angenehm verlaufen wird. Genieß den besonderen Moment in vollen Zügen!

5. Cala Millor mit Kindern

Wenn du mit deiner Familie nach Cala Millor reist, wirst du feststellen, dass es ein wirkliches Paradies für Kinder ist. Die Stadt bietet viele Aktivitäten und Attraktionen, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten sind. Egal ob du einen Tag am Strand verbringen möchtest, einen Spielplatz besuchen oder eine Bootstour machen möchtest – hier findest du alles, was dein Herz begehrt. Insgesamt bietet Cala Millor eine tolle Mischung aus Entspannung und Action für Familien mit Kindern jeden Alters. Die Stadt ist sicherlich eine gute Wahl für deinen nächsten Familienurlaub!

Cala Millor ist ein wahrer Kindermagnet! Die Kleinen können hier nicht nur am Strand oder Pool eine Menge erleben, sondern auch in der Umgebung. Besonders im Happy Park in der Fußgängerzone kommen Kids voll auf ihre Kosten. Airhockey, Basketball, Trampoline, Hüpfburgen und vieles mehr sorgen für ausgelassene Stimmung und Abenteuerlust.

Einen ähnlichen Kinderpark bietet seit neuestem auch das Restaurant Miles in Cala Millor seinen Besuchern an. Airhockey, Karussel oder Basketball. Eure Kinder sind bestens beschäftigt, während Ihr nebenan in den Lounges einen leckeren Coktail trinkt.

Abenteuerlustig geht es auch auf den Pferdehöfen rund um Cala Millor zu. Vor allem die Rancho Bonanza ist bei Familien sehr beliebt und bekannt. Täglich können hier Kinder jeden Alters auf Ponys oder Pferden reiten – sei es auf dem Hof oder in der Dünenlandschaft. Ein absolutes Must-Do für Familien mit Kindern, die in der Nähe des Punta de n’amer gelegene Rancho Bonanza.

5.1. Fahrt zum Palma Aquarium aus Cala Millor

Ist das Wetter mal nicht ansprechend oder Ihr braucht eine Abwechslung mit den Kindern? Dann ist das der perfekte Plan für euch. Kombiniert euren Tag mit dem Besuch des Palma Aquariums und eine Stadttour in Palma. Die beste Lösung für jung und alt. Im Aquarium lernt Ihr die Unterwasserwelt, nicht nur Mallorcas, sondern der Weltmeere kennen. Kunterbunte Korallen oder Fische warten darauf von euch entdeckt zu werden. Das absolute Highlight sind die Haie. Bewundert eine der größten Haifischbecken Europas und lasst den Zauber dieser Atmosphäre auf euch wirken.

Abholung nahe eures Hotels. Palma Aquarium und Freizeit in Palma in einem.

5.2. Wasserpark La Reserva in Sa Coma

Gleich im Nachbarort Sa Coma, nur wenige Minuten von Cala Millor entfernt befindet sich der kleine Wasserpark „La Reserva“.

Der von der Hotelgruppe Protur geführte Wasserpark ist im Vergleich zu den bekannten Wasserparks Aqualand oder Westernpark sehr klein. Lediglich eine große Poolandschaft mit 2 Röhren Rutschen und ein Kinderbecken mit mehreren kleineren Rutschen gehören zu der Anlage. Wer auf der Suche nach großem Abenteuer ist, wird hier nicht fündig. Für Familien mit kleinen Kindern bis 10 Jahren erfüllt der Park mehr als seinen Zweck. Die kleinsten kommen hier voll auf ihr Geschmack und die kurzen Wege zwischen der zahlreichen kostenlosen Liegen und Pool, machen den Aufenthalt für die Eltern sehr unkompliziert. Lange Lauflege wie in den großen Parks gibt es hier nicht. Man kann seinen Kinder aus sicherer Entfernung (5 Meter) dabei zu sehen, wie sie im Becken Spaß haben. Zahlreiche Rettungsschwimmer sorgen für die Sicherheit der kleinen Badegäste. Preislich liegt der Wasserpark etwas über dem üblichen, allerdings ist man mit einem All Inclusive Angebot an Speisen und Getränken rundum versorgt. Keine teuren Überraschungen wie an den Bars und Restaurants der großen Wasserparks. Wein, Bier, alkoholfreie und Heissgetränke sind inklusive. Frühstück und Mittagessen, mit einem Barbecue Stand mit reichlich Angebot an Fleisch, Salaten und Dessert sind ebenfalls inklusive. Zwischen den Mahlzeiten gibt es durchgehend eine Snackbar.

Unser Fazit: Für Familien mit kleinen Kindern, die im Hotel oder in der Ferienwohnung den Kindern keinen Poolspaß bieten können empfehlen wir es definitiv. Wir waren selbst dort mit unserer 4 Jährigen Tochter und hatten einen wundervollen Tag.

Preise für Erwachsene : 45 Euro

Preise für Kinder: 22,50 Euro

An Wochenenden und Feiertagen 5 Euro extra pro Person.

Öffnungszeiten: Täglich von 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Tickets empfehlen wir vorab zu kaufen am der Rezeption des Wasserparks, neben den Tennisanlagen.

5.3. Hams Höhlen und Dinosaurierpark in Porto Cristo

Erlebt eine einzigartige Kombination aus Hamshöhlen und Dinosaurierpark in Porto Cristo – Ein unvergesslicher Ausflugstipp für Familien mit Kindern!
Der bezaubernde Küstenort Porto Cristo liegt an der Ostküste Mallorcas und ist ein Ort voller magischer Sehenswürdigkeiten. Eines der beliebtesten Ziele ist das Hams-Höhlensystem. Die Höhlen sind ein spektakuläres Naturschauspiel, das jeden Besucher aufs Neue fasziniert. Wenn man die Höhlen betritt, wird man von dem mystischen Anblick des Unterirdischen unglaublich beeindruckt sein.
Gleich neben den Hamshöhlen befindet sich der Dinosaurierland. Der Park befindet sich inmitten einer schönen Naturlandschaft mit Palmen und Pinien. Der Park ist gefüllt mit lebensgroßen Modellen von Dinosauriern, die so detailliert gestaltet sind, dass man meinen könnte, sie wären lebendig! Diese Ansammlung von Dinosauriern macht den Park zu einem Ort des Wissens und der Erkundung für Kinder jeden Alters.
Egal ob Ihr die spektakulären Hamshöhlen oder den Dino-Park besucht – eine Reise nach Porto Cristo bietet Euch und Eurer Familie unvergessliche Erinnerungen an einen Tag voller Abenteuer!

6. Mietwagen in Cala Millor

Auf Mallorca gibt es viel zu entdecken. Lasst euch nicht die Möglichkeit entgehen, diese tolle Insel mit all seinen Facetten kennenzulernen. Ob die Ostküste mit seinen unzähligen Badebuchten oder der Westen mit seinem atemberaubenden Gebirge. Ein Mietwagen gehört immer noch zu den beliebstesten Möglichkeit Mallorca zu erkunden. Wir haben euch einige Routen hier vorbereitet um euch auf eurer Reise zu unterstützen. Bei der Auswahl der günstigsten Mietwagenanbieter in Cala Millor hilft euch der Rechner von Check24.

7. Strände nahe Cala Millor

Entdecke die TOP Strände nahe Cala Millor für unvergessliche Urlaubsmomente! Sonne, Sand & Meer erwarten Dich! 

Cala Millor Strand

Der Strand von Cala Millor erstreckt sich auf eine Länge von ca. 2 km und bietet seinen Besuchern einen flachabfallenden Sandstrand mit Wassersportmöglichkeiten und eine lange Promenade mit vielen Bars und Restaurants.

Baden für Gäste mit Rollstuhl

Sowohl am Strand von Cala Millor als auch am nahegelegenen Strand von Cala Bona gibt es einen überdachten Bereich direkt im Sandstrand auf Holzbrettern mit einer Rampe für Badegäste mit Rollstuhl. An diesen Stellen wird auch ein kostenloses betreutes Schwimmen angeboten, für das Ihr euch 24 Stunden vorher unter der Nummer +34617351733 anmelden müsst.

Blick auf den Strand von Cala Millor aus der Luft

Cala Agulla

Im ca. 15 km nördlich gelegenem Cala Ratjada liegt der Traumstrand Cala Agulla (siehe Bild oben). In unberührter Dünenlandschaft und Pinienwälder gelegen, besucht Ihr einen der schönsten Strände Mallorcas. Ein flachabfallender, feiner Sandstrand trifft auf türkisblaues und kristallklares Wasser. Euch erwartet eine absolut traumhaftes Stück Erde , welcher euch einen Tag Urlaub in der Karibik erleben lässt.

Türkisblaues karibisches Wasser an der Cala Agulla

Cala Anguila

Ca 15 km südlich von Cala Millor, nahe Porto Cristo, entdeckt Ihr eine der schönsten Buchten Mallorcas. Ca 50 breit und flachabfallend, eignet sich diese fantastische Bucht sowohl für Familien mit Kindern als auch Paare. Auch Schnorchelfreunde kommen hier voll auf ihren Geschmack. Entdeckt die Unterwasserwelt entlang der Felsen. Die verwinkelte Lage der Bucht, verleiht dieser tollen Bucht meist Badespaß mit kaum Wellen. Auch die Cala Anguila gehört für uns zu den schönsten Stränden Mallorcas und TOP Sehenswürdigkeiten nahe Cala Millor.

Blick auf die traumhafte Bucht Cala Anguila nahe Porto Cristo

Sa Coma

Der Nachbartort Sa Coma, gleich hinter dem Naturschutzgebiet Punta de n’amer, sticht besonders wegen seinem traumhaften, flachabfallenden Sandstrand hervor. Viele Einheimische dieser Zone, vor allem Familien mit Kinder, bevorzugen diesen Strand für einen Badetag. Kristallklares und türkisblaues Wasser, trifft auf eine fantastische Promenade. Aus Cala Millor erreicht Ihr diesen traumhaften Strand fußläufig in 30 Minuten.

Blick auf den Strand von Sa Coma im Nachbarort von Cala Millor

Canyamel

Der Strand von Canyamel gehört zu unseren Favoriten in der Umgebung von Cala Millor. Nur 15 Minuten mit dem Mietwagen enfernt liegt der weitesgehend naturbelassene Sandstrand von Canyamel. Schattige Plätze unter Pinien oder auch Sonnenliegen laden für einen traumhaften Badetag ein. Kombiniert euren Ausflug nach Canyamel mit dem Besuch der Höhlen von Arta und erlebt einen abwechslungsreichen Tag!

Blick aus der Luft auf das türkisblaue Meer in Canyamel

8. Geheimtipps für Cala Millor

Du bist auf der Suche nach Geheimtipps für deinen nächsten Urlaub in Cala Millor? Dann bist du hier genau richtig! Wir haben für dich einige Insider-Tipps zusammengestellt, damit du den Ort von seiner schönsten Seite erleben kannst.

Wo gibt es die beste Paelle in Cala Millor?

Wenn du auf der Suche nach der besten Paella in Cala Millor bist, solltest du unbedingt das Restaurant Ses Cases de Fetget besuchen. Das Restaurant im Agroturimus Hotel ist ein echter Geheimtipp für Cala Millor und ist spezialisiert auf Paella Gerichte.
Die Paella im Ses Cases de Fetget ist einfach unglaublich. Sie wird frisch zubereitet und mit den besten Zutaten der Region serviert.
Das Ambiente auf dieser wundervollen Finca ist gemütlich und lädt zum Verweilen ein.

Wo ist die schönste Aussicht auf Cala Millor?

Wanderung zum Puig de la Penyal: Ein Muss für alle, die die schönste Aussicht auf Cala Millor erleben wollen! Der Berg ist auch bekannt als der „Hausberg von Cala Millor“ und zählt zu den TOP Geheimtipps für Cala Millor!
Diese Wanderung führt zu einem der höchsten Punkte der Gegend und belohnt jeden Wanderer mit einer atemberaubenden Aussicht über die Bucht von Cala Millor. Die Wanderung beginnt am Fuße des Hügels und führt durch eine wunderschöne Landschaft. Während des Aufstiegs gibt es viele Gelegenheiten, um anzuhalten und die Aussicht zu genießen. Oben angekommen, wird man mit einem Blick belohnt, den man nie vergessen wird. Hier kann man sich entspannen und einfach nur die Schönheit der Natur genießen. Es lohnt sich, früh aufzustehen und diese Wanderung zu machen, um den Sonnenaufgang zu erleben – ein unvergessliches Erlebnis! Also schnapp dir deine Wanderschuhe und mach dich auf den Weg!

Wo gibt es die besten Coktails in Cala Millor?

Das Restaurant Miles (zum Instagram Account) vom Auswanderer Mark Wycislik! Hier bekommst du nicht nur die besten Cocktails, sondern auch köstliche Speisen und eine gemütliche Atmosphäre.
Mark und sein Team legen großen Wert auf Qualität und besten Service.

Besonders beliebt sind die Mojitos im Miles. Diese gibt es gleich in 3 verschiedenen Variationen. Klassisch, mit Maracuja und mit frisch pürrierten Erdbeeren!
Neben den Drinks bietet das Restaurant Miles auch eine abwechslungsreiche Speisekarte mit mediterranen Köstlichkeiten. Besonders empfehlenswert ist das hauseigene Gericht Calzöner. Ein Mix aus Calzone und Döner.
Das Ambiente ist modern und gemütlich zugleich, was das Restaurant zu einem perfekten Ort für einen entspannten Abend mit Freunden oder dem Partner macht. Auch das freundliche Personal trägt dazu bei, dass man sich hier rundum wohl fühlt.

Das beste Eis in Cala Millor

Für die meisten ist es schon lange kein Geheimtipp mehr, dennoch gibt es immer wieder Neulinge in Cala Millor, die sich bestimmt fragen, wo man lecker Eis essen kann.

Das Eiscafe Bernadinis an der Promenade von Cala Millor gehört zu den TOP Adressen für Eis und leckere Waffeln. Seit vielen Jahren verzaubern die Eigentümer hier täglich hunderte Gäste mit ihren Leckereien. Ein deutschsprachiger Lokal und Treffpunkt vieler Einheimischer Deutsche!

Calzöner Cala Millor

Und wieder sind wir im Restaurant Miles in Cala Millor.

Vor einigen Jahren gründete Mark Wycislik die Calzöneria in Cala Ratjada und schnell machte dieses neue Gericht eine Runde unter den Menschen. Nach 2 verschiedenen Filialen landete der Calzöner letztendlich in der Speisekarte des Miles!

Der Calzöner ist für uns immernoch ein Geheimtipp in Cala Millor, den viele Menschen noch nicht kosten konnten.

Eine Teigrolle nach italinienischer Art (Calzone) gefüllt mit Dönerfleisch und je nach Wahl verschiedenen Saucen und Gemüse.

Unser Favorit ist der Calzöner Holländisch, mit Sauce Hollandaise und Zwiebeln. Eine köstliche Kombination. Probiert es selbst im Miles Cala Millor!

9. Bus aus Cala Millor zum Flughafen

Möchtest Du auf hohe Taxi Kosten verzichten und den öffentlichen Bus von Cala Millor zum Flughafen nehmen?

In der Sommersaison vom 01.04. bis zum 31.10 fährt der öffentliche Bus A42 regelmäßig zwischen Flughafen und Cala Bona mehrmals am Tag auf und ab. Ca. 1 Stunde und 45 Minuten Fahrtzeit sind vorgesehen. Von morgens 03.45 Uhr bis Abends nach 20 Uhr kannst du den öffentlichen Bus nehmen.

Preise: Mit EC/Kreditkarte: 8,10 Euro

Barzahlung: 13,50 Euro

Achtung! Bei Kartenzahlung muss sowohl bei Einstieg als auch beim Ausstieg die Karte eingelesen werden, damit die korrekte Fahrtstrecke berechnet werden kann.

Aktuelle Zeiten findest du hier 

Taxipreise aus Cala Millor

Wer sich für eine Taxifahrt von Cala Millor zum Flughafen entscheidet, der sollte ca. 90 Euro tagsüber und 100 Euro Nachts einplanen. 

Weitere Preise für Taxifahrten findet Ihr auf dem Bild (Preise sind aus dem Nachbarort Cala Bona)

Eine Preisliste für Taxifahrten aus Cala Millor der Cala Bona

10. Liegenpreise am Strand von Cala Millor

Je nach Jahreszeit können die Preise für Liegen und Sonnenschirme am Strand variieren!

Aktuelle Preise für Liegen und Schirme am Strand von Cala Millor:

Liege: 4,25 Euro pro Liege

Sonnenschirm : 4,25 Euro

Safe: 1,25 Euro

Preis für 2 Personen: 15 Euro

11. Radtour aus Cala Millor

Fahrradfahren gehört zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten auf Mallorca! Eine Radtour aus Cala Millor ist ein spannendes Erlebnis und verleiht euch tolle Eindrücke abseits der Ortszentren.

Unsere Lieblingsroute ist die Radtour von Cala Millor nach Canyamel.

Einen ganzen Tag sollte man für die Tour einplanen. Reiner Weg: Ca 40 km. 

Von Cala Millor beginnend fährt Ihr Richtung Cala Bona über den Radweg und später auf die Umgebungsstraße Richtung Costa de los Pinos. Kurz vor dem Strand von Costa de los Pinos geht es landeinwärts ca. 5 km bis zur Landstraße Richtung Capdepera. Nach dem Tunnel ist am Kreisverkehr Canyamel nach Rechts ausgeschildert. Diese Landstraße führt euch vorbei am Torre de Canyamel bis hin zur Ortschaft und dem gleichnaimgen Strand. Hier gibt es einige Restaurants oder Bars die für das leibliche Wohl sorgen. Oder ihr habt gleich in eurem Rucksack euer eigenes Proviant mit eingepackt. 

belohnt euch mit einer Abfrischung am wundervollem Strand oder nutzt alternativ die Gelegenheit um euch die Höhlen von Arta anzuschauen. Das größte für Besucher zugängliche Höhlensystem auf Mallorca. 

Meist gestellte Fragen zu Cala Millor

Cala Millor Touristenfest

Jedes Jahr findet in der letzten September Woche das Touristenfest in Cala Millor statt. Es ist das letzte grosse Highlight der Sommersaison und zieht Menschen aus der ganzen Region in seinen Bann. Live Musik und Gastrostrände laden zu langen Nächten ein.

 

Wie ist aktuell der Strand in Cala Millor?

Einigen dürfte bereits bekannt sein, dass sämtliche Stürme in den letzten Jahren viel Sand vom Strand in Cala Millor abgetragen haben. Die Küstenbehörde versucht verhemment den natürlichen Zustand des Strandes beizubehalten. Dies macht sich besonders in den ersten 400 Metern im südlichen Teil des Strandes bemerkbar. Dort liegt zum Ärger der Hoteliers und Urlauber kaum Sand und viele Felsen liegen offen. Der nördliche Teil des Strandes, ab Höhe des ehemaligen Cafe del Sol ist der Strand gepflegt und mit Sand aufgeschüttet, so dass einem Badespaß nichts im Wege steht.

Kann man in Cala Millor gut shoppen?

Cala Millor hat eine weitläufige Fußgängerzone, die aktuell renoviert wurde. Sämtliche Boutiquen und Souvenirläden bieten gute Shoppingmöglichkeiten. Auch größere Modemarken wie Mango oder Springfield bieten den Urlaubern in Cala Millor ihr breites Angebot an Bekleidung an.

Kann man in Cala Millor Party machen?

Cala Millor gehört nicht zu den Top Urlaubsorten für Partyurlauber. Demnach ist das Angebot im Nachtleben relativ schmal. Die einzig bekannte Diskothek in Cala Millor ist das Havana Q und ist besonders bei lokalen jungen Leuten sehr beliebt. Wer eine entspannte Atmosphäre bei leckeren Coktails oder Sangria sucht, ist im „Miles Cala Millor“ genau richtig. Das Lokal des bekannten deutschen Auswanderers Mark Wycislik lädt nicht nur zu leckeren Speisen ein, sondern besonders zu den Abendstunden, in einem der Loungen zu den besten Coktails in Cala Millor.

Dünenlandschaft am punta de n'amer in cala millor.
Blick auf traditionelle Holzboote am Hafen von Cala Bona

Cala Millor Sehenswürdigkeiten und Tipps. 

Cala Millor selbst hat historisch nicht sehr viel zu bieten. Für einen Strandurlaub allerdings, ist es seit Jahren einer der Top Destinationen auf Mallorca. Sein langer Sandstrand, familienfeundliche Hotels, eine große Auswahl an Gastronomischen Möglichkeiten und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten machen Cala Millor zu einem beliebten Urlaubsort.

 

 

Cala Millor in Bildern

wiki mallorca
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner